Zurück zur Liste

Aktuelles

Bankrecht-Team hat von Deloitte Legal zu Thümmel, Schütze und Partner gewechselt

News vom 12.09.17

Das Bankrecht-Team um Dr. Nicolai-Anselm von Holst von Deloitte Legal hat zu Thümmel, Schütze & Partner in Berlin gewechselt. Herr Dr. von Holst wird begleitet von den Associates Tobias Gronemann und Albert Noll sowie Assistentinnen und wissenschaftlichen Mitarbeitern. Die Neuzugänge verstärken die unter Leitung des Equity-Partners Olaf Sachner etablierte Praxis des Berliner Büros von Thümmel, Schütze & Partner im Bank- und Kapitalmarktrecht.

Kurz nach dem Zugang zweier erfahrener Rechtsanwältinnen im Dresdner Büro baut die Kanzlei auch das Berliner Büro mit diesen Neuzugängen im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht erheblich aus.

Dr. von Holst berät Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute umfassend in Fragen des Bank- und Kapitalmarktrechts sowie im Rahmen der Prozessführung von Aktiv- und Passivprozessen. Ferner berät er im Bereich der Implementierung und Änderung betrieblicher Altersversorgung sowie in berufsrechtlichen Fragen zulässiger Rechtsdienstleistungen und ist insoweit als Dozent an Fachhochschulen tätig.

Dr. von Holst ist darüber hinaus Notar. Die Kanzlei ist in Berlin somit mit zwei Notaren vertreten.

Die Zugänge erweitern die Expertise der Kanzlei im Bankrecht sowohl inhaltlich als auch personell. Das Bankrechtsteam der Kanzlei um Prof. Dr. Hervé Edelmann ist deutschlandweit an vier Standorten in Stuttgart, Frankfurt, Dresden und Berlin mit über 20 Berufsträgern umfassend aufgestellt und in der Lage, sowohl breit angelegte Massenverfahren zu bewältigen als auch Banken und Finanzdienstleister zu hochkomplexen rechtlichen Fragestellungen im Einzelfall zu beraten.