Unser Team

Zurück zur Liste
Carolin Freifrau Schenck zu Schweinsberg

Carolin Freifrau Schenck zu Schweinsberg-Zügel, LL.M.

Rechtsanwältin

Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte an der Albrecht-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br., der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der University of Aberdeen, Schottland (Master of Laws). Ausbildungsaufenthalte in St. Petersburg, Moskau, Toronto und Vancouver.

Zugelassen als Rechtsanwältin seit 2007, Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Ab 2007 Tätigkeit bei einer US-amerikanischen Großkanzlei. Seit 2008 Rechtsanwältin bei Thümmel, Schütze und Partner.

Frau Schenck zu Schweinsberg-Zügel ist Mitglied der Bankrechtlichen Vereinigung – Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht e.V. und der Deutsch-Britischen Juristenvereinigung e.V.

Frau Schenck zu Schweinsberg-Zügel ist auf allen Gebieten des Bankrechts beratend und als Prozessanwältin tätig. Sie vertritt v. a. Banken, international agierende Kreditinstitute und Fondsgesellschaften gerichtlich und außergerichtlich. Sie betreut deutschlandweit umfangreiche Großverfahren, auch bei grenzüberschreitenden Sachverhalten.

Außerdem vertritt Frau Schenck zu Schweinsberg-Zügel öffentliche Körperschaften in Staathaftungssachen.

Publikationen

  • Verjährungshemmung durch Güteantrag – schnell, einfach, wirkungslos?
  • CRP 2014, 212-218 (gemeinsam mit Matthias Thume)
  • Haftung einer Direktbank/Discount-Brokers für Fehlberatung eines zwischengeschalteten Wertpapierdienstleistungsunternehmens, Anm. zu BGH, Urt. v. 19.03.2013 – XI ZR 431/11
  • WuB I G 1. Anlageberatung 11.13 (gemeinsam mit Matthias Thume)

Alle anzeigen