Category Archives: Gewerblicher Rechtsschutz / Wettbewerbsrecht / Presserecht

Unser Team

Zurück zur Liste

Dr. Harro Wilde

Notar a. D. und Rechtsanwalt

geb. 1950; Stu­di­um an den Uni­ver­si­tä­ten Tü­bin­gen und Bonn; wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Uni­ver­si­tät Tü­bin­gen (Lehr­stuhl Prof. Dr. Rot­hoeft); Rechts­an­walt seit 1977; No­tar von 2000 bis Ende Februar 2020. Ver­öf­fent­li­chun­gen auf den Ge­bie­ten des Wett­be­werbs­rechts, des in­ter­na­tio­na­len Pri­vat­rechts und des Im­mo­bi­li­en­rechts. Mit­glied der Ver­ei­ni­gung für ge­werb­li­chen Rechts­schutz und Ur­he­ber­recht.

Herr Dr. Har­ro Wil­de berät in- und aus­län­di­sche Man­dan­ten in al­len Fra­gen des ge­werb­li­chen Rechts­schut­zes. Re­gel­mä­ßi­ge The­men sind da­bei un­ter an­de­rem die An­mel­dung und Ver­tei­di­gung von Mar­ken auf na­tio­na­ler und in­ter­na­tio­na­ler Ebe­ne so­wie das EDV-Recht. In ei­nem wei­te­ren Schwer­punkt be­treut Dr. Har­ro Wil­de Un­ter­neh­men um­fas­send in kom­ple­xen wett­be­werbs- und kar­tell­recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen. Lang­jäh­ri­ge Ex­per­ti­se hat Dr. Har­ro Wil­de hier so­wohl bei der Prü­fung und An­mel­dung von Zu­sam­men­schluss­vor­ha­ben bei den na­tio­na­len und eu­ro­päi­schen Be­hör­den als auch bei der Be­hand­lung ver­ti­ka­ler Ver­triebs­ver­ein­ba­run­gen und an­de­rer po­ten­zi­ell wett­be­werbs­be­schrän­ken­der Maß­nah­men er­wor­ben. Er be­rät zu sol­chen The­men im Zu­sam­men­hang mit Un­ter­neh­mens­trans­ak­tio­nen so­wie im Rah­men von Ein­zel­man­da­ten.

Das Amt von Herr Dr. Wilde als Notar endete am 29.02.2020. Zum Verwalter seines Notariats wurde Herr Dr. Jan Knöbl bestellt.

Unser Team

Zurück zur Liste

Dr. Thomas R. Klötzel

Rechtsanwalt

geb. 1957; Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten an den Uni­ver­si­tä­ten Tü­bin­gen und Genf; Rechts­an­walt seit 1986; 1987-1988 Lei­tung des Bü­ros Sin­ga­pur der So­zie­tät; ne­ben­be­ruf­li­che Tä­tig­keit als Lehr­be­auf­trag­ter für aus­län­di­sches Recht an der ESB Eu­ropean School of Busi­ness der Hoch­schu­le Reut­lin­gen. Mit­glied der In­ter­na­tio­nal Bar As­so­cia­ti­on, der Deutsch-Bri­ti­schen Ju­ris­ten­ver­ei­ni­gung (Vor­stand), der Deutsch-Sin­ga­pu­ri­schen Ju­ris­ten­ver­ei­ni­gung (Vor­stand), der Deut­schen In­sti­tu­ti­on für Schieds­ge­richts­bar­keit und der Schweizerischen Ver­ei­ni­gung für Schieds­ge­richts­bar­keit.

Tä­tig­keits­schwer­punk­te von Herrn Dr. Klöt­zel sind das in­ter­na­tio­na­le Zi­vil­pro­zess­recht und die Han­dels­schieds­ge­richts­bar­keit als Schieds­rich­ter und Par­tei­ver­tre­ter. Wei­ter be­rät Herr Dr. Klöt­zel Un­ter­neh­men bei ih­ren in­ter­na­tio­na­len Ak­ti­vi­tä­ten in Asi­en, ins­be­son­de­re In­di­en, Ma­lay­sia, Sin­ga­pur, Chi­na und Tai­wan. Da­zu ge­hö­ren die Er­rich­tung von Toch­ter­ge­sell­schaf­ten, die Struk­tu­rie­rung und Ver­hand­lung von Joint Ven­ture-Ver­trä­gen so­wie da­mit in Zu­sam­men­hang ste­hen­den An­nex­ver­trä­gen wie bei­spiels­wei­se Li­zenz- und Ver­triebs­ver­trä­gen. Be­deut­sam ist auch sei­ne Pra­xis im na­tio­na­len und in­ter­na­tio­na­len Trans­ak­ti­ons­ge­schäft un­ter Ein­schluss von un­ter­neh­mens­be­zo­ge­nen Fi­nan­zie­rungs­in­stru­men­ten. Fer­ner ver­tritt Herr Dr. Klöt­zel Un­ter­neh­men bei kom­ple­xen Streit­ver­fah­ren vor staat­li­chen Ge­rich­ten, ins­be­son­de­re in Pa­tent­streit­sa­chen.

Herr Dr. Klöt­zel re­fe­riert re­gel­mä­ßig bei Se­mi­nar­ver­an­stal­tun­gen, die Be­zug zu sei­nen Tä­tig­keits­ge­bie­ten ha­ben und ver­öf­fent­licht auf die­sen Ge­bie­ten.

Unser Team

Zurück zur Liste

Dr. Christina Mitsch

Rechtsanwältin

Studium an den Universitäten München und Würzburg. Rechtsanwältin seit 1990 und Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 1995. Zertifiziert als betriebliche Datenschutzbeauftragte (GDDCert. EU) und Mitglied der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V. (GDD). Vortragstätigkeiten unter anderem an der Humboldt-Universität zu Berlin. Regionalleiterin Berlin des Verbands Deutscher Arbeitsrechtsanwälte (VDAA), Mitglied im Deutschen Anwaltverein und dessen ARGE der Fachanwälte für Arbeitsrecht, im Deutschen Arbeitsgerichtsverband, im Berliner Freundes- und Förderkreis Arbeitsrecht sowie in der Juristischen Gesellschaft zu Berlin.

Dr. Christina Mitsch berät verfügt über besondere Expertise auf dem Gebiet der Arbeitnehmerüberlassung und der betrieblichen Altersversorgung sowie des Datenschutzes, insbesondere des Beschäftigtendatenschutzes. Sie berät und vertritt Unternehmen sowie Geschäftsführer, Vorstände und leitende Angestellte in allen dienst- und arbeitsrechtlichen Fragen. Hierzu zählen unter anderem die individuelle Gestaltung von Arbeitsverträgen, einschließlich der Beratung zur Vergütungsgestaltung (wie etwa Stock-Options), des Geheimnisschutzes sowie von Wettbewerbsverboten. Ihre Prozessvertretung umfasst sämtliche Instanzen.

Unser Team

Zurück zur Liste

Dr. Bettina Linder

Rechtsanwältin

geb. 1967; Stu­di­um an den Uni­ver­si­tä­ten Pas­sau (Fach­spe­zi­fi­sche Fremd­spra­chen­aus­bil­dung in Eng­lisch und Fran­zö­sisch), Tours und Hei­del­berg; Pro­mo­ti­on an der Ru­precht-Karls-Uni­ver­si­tät Hei­del­berg; Rechts­an­wäl­tin seit 1998; ver­schie­de­ne Vor­trags­tä­tig­kei­ten, v.a. zu Do­mains und an­de­ren Rechts­fra­gen des In­ter­net; Do­zen­tin für Recht und In­ter­na­tio­na­les Recht an der Dua­len Hoch­schu­le Ba­den-Würt­tem­berg (frü­he­re Be­rufs­aka­de­mie); Mit­glied der deut­schen Ver­ei­ni­gung für Ge­werb­li­chen Rechts­schutz und Ur­he­ber­recht (GRUR).

Dr. Bet­ti­na Lin­der ist im Be­reich des Ge­werb­li­chen Rechts­schutz für na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Un­ter­neh­men, dar­un­ter ver­schie­de­ne Ver­la­ge tä­tig. Frau Dr. Lin­der ist un­ter an­de­rem spe­zia­li­siert auf Datenschutz, ur­he­ber- und pres­se­recht­li­che Fra­gen, Mar­ken­rechts­an­ge­le­gen­hei­ten und das IT-Recht. Ei­nen wei­te­ren Schwer­punkt der Tä­tig­keit von Frau Dr. Lin­der bil­den seit Be­ginn ih­rer An­walts­tä­tig­keit wett­be­werbs­recht­li­che Fra­ge­stel­lun­gen.

Zu­dem ver­fügt Frau Dr. Lin­der über ei­ne lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung bei der Er­stel­lung und Über­ar­bei­tung von All­ge­mei­nen Ge­schäfts­be­din­gun­gen auch in eng­li­scher und fran­zö­si­scher Spra­che und führt zu die­sem The­ma Mit­ar­bei­ter­schu­lun­gen bei Man­dan­ten durch. Wei­ter be­rät Frau Dr. Lin­der Un­ter­neh­men beim Auf­bau von Online-Shops.

Unser Team

Zurück zur Liste

Dr. Sönke Anders

Rechtsanwalt

geb. 1964; Stu­di­um an den Uni­ver­si­tä­ten Frei­burg und Di­jon (Frank­reich); Rechts­an­walt seit 1995; Fach­an­walt für Vergaberecht und Fachanwalt für Ver­wal­tungs­recht. Dr. Sön­ke An­ders ist Vorstand der Regionalgruppe Stuttgart des Deutschen Vergabenetzwerkes (DNVW) sowie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht im Deutschen Anwaltverein (DAV).

Dr. Sön­ke An­ders ist auf Ver­ga­be­recht spe­zia­li­siert. Er be­rät öf­fent­li­che Auf­trag­ge­ber bei der Durch­füh­rung von Ver­ga­be­ver­fah­ren. In Ver­ga­benach­prü­fungs­ver­fah­ren ver­tritt er so­wohl Auf­trag­ge­ber als auch Bie­ter.

Ein wei­te­rer Schwer­punkt der Tä­tig­keit von Dr. An­ders ist das Kar­tell­recht mit Fo­kus auf die Be­rei­che Miss­brauchs­kon­trol­le und Pri­va­te En­force­ment.

Dr. Sön­ke An­ders hat zahl­rei­che Bau­vor­ha­ben im Be­reich Hoch-, Tief-, In­ge­nieur- und Tun­nel­bau be­ra­tend be­glei­tet. Er be­rät die öf­fent­li­che Hand in bei­hil­fe­recht­li­chen Fra­gen. Für Un­ter­neh­men und pri­va­te Grund­stücks­ei­gen­tü­mer ist er zu­dem re­gel­mä­ßig im Kom­mu­nal­ab­ga­ben­recht und öf­fent­li­chen Bau­recht tä­tig.

Unser Team

Zurück zur Liste

Constanze Muck

Rechtsanwältin

geb. 1981; Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat an der TU Dresden, Rechtsanwältin seit 2010. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum und Medien im Deutschen Anwaltverein. Ebenso Mitglied der ARGE Medizinrecht im DAV.

Frau Muck ist vornehmlich prozessführend für mittelständische und große Unternehmen im Bank- und Leasingrecht tätig. Darüber hinaus betreut sie Mandate des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere die Anmeldung, Überwachung und Verteidigung von Marken und Urheberrechten sowie die Verwaltung von Patenten und berät zu wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen. Ärzte und Apotheker berät und vertritt sie zudem auch rund um Berufsausübung und Haftung, z.B. in Fragen des Arzneimittel- und des Heilmittelwerberechts.