Category Archives: Privates Baurecht

Unser Team

Zurück zur Liste

Alina Link

Rechtsanwältin

geb. 1993; Studium an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen; Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Thümmel, Schütze & Partner von 2017-2021; Referendariat am Landgericht Stuttgart.

Frau Link ist seit 2021 als Rechtsanwältin zugelassen und gehört seitdem unserem Kompetenzfeld Bau- und Immobilienrecht an. Neben der Begleitung von Immobilientransaktionen im Rahmen der Due Diligence, sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite, berät Frau Link ihre Mandanten und Mandantinnen umfassend in allen Fragen des privaten und öffentlichen Immobilienrechts, insbesondere des gewerblichen Mietrechts, und vertritt diese außergerichtlich und gerichtlich.

Neben ihrer Tätigkeit bei Thümmel, Schütze & Partner promoviert Frau Link bei Prof. Dr. Heinrich (Eberhard-Karls-Universität, Tübingen) zur Frage der strafrechtlichen Sanktionen mietrechtlicher Verstöße.

Unser Team

Zurück zur Liste

Jan Irschik

Rechtsanwalt

geb. 1995; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz; Mitarbeiter an der Universität Konstanz; Referendariat am Landgericht Konstanz.

Herr Irschik ist seit 2021 als Rechtsanwalt zugelassen.

Tätigkeitsschwerpunkt von Herrn Irschik ist das Bau- und Immobilienrecht. Neben der Begleitung von An- und Verkäufen von Immobilien berät Herr Irschik seine Mandanten umfassend in allen Fragen des privaten und öffentlichen Immobilienrechts und vertritt diese außergerichtlich und gerichtlich.

Unser Team

Zurück zur Liste

Martin Hofelich

Rechtsanwalt

geb. 1992; Studium an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen; Wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Kanzlei für Insolvenzverwaltung in Stuttgart im Bereich Insolvenzanfechtungsrecht; Referendariat am Landgericht Ulm.

Herr Hofelich ist seit 2019 als Rechtsanwalt zugelassen.

Herr Hofelich gehört seit 2019 unserem Kompetenzfeld Bau- und Immobilienrecht an. Neben der Begleitung von Immobilientransaktionen im Rahmen der Due Diligence sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite berät Herr Hofelich seine Mandanten umfassend in allen Fragen des privaten und öffentlichen Immobilienrechts und vertritt diese außergerichtlich und gerichtlich.

Unser Team

Zurück zur Liste

Severin Birkmann

Rechtsanwalt

geb. 1962; Stu­di­um an den Uni­ver­si­tä­ten Würz­burg und Spey­er; wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Uni­ver­si­tät Würz­burg (Lehr­stuhl Prof. Dr. Hahn); Rechts­an­walt seit 1991; auch Fach­an­walt für Ver­wal­tungs­recht. Mit­glied in der AR­GE Bau­recht im Deut­schen An­walts­ver­ein, dem Deut­schen An­walts­ver­ein, der Deut­schen Ge­sell­schaft für Bau­recht und dem Fo­rum Ver­ga­be.

Se­ve­rin Birk­mann be­rät und ver­tritt in- und aus­län­di­sche Un­ter­neh­men und In­ves­to­ren „rund um die Im­mo­bi­lie“ bei di­rek­ten und in­di­rek­ten Im­mo­bi­li­en­in­vest­ments. Dies um­fasst u.a. den An- und Ver­kauf von Im­mo­bi­li­en und Im­mo­bi­li­en­port­fo­li­os, de­ren Ent­wick­lung (Pro­jekt­ent­wick­lung) und Be­wirt­schaf­tung. Im Be­reich des Ver­ga­be­rechts be­rät und ver­tritt Se­ve­rin Birk­mann öf­fent­li­che Auf­trag­ge­ber und Bie­ter. Er ist für sei­ne Man­dan­ten auch vor Ge­richt tä­tig.

Unser Team

Zurück zur Liste

Dr. Martin Asal

Rechtsanwalt

geb. 1964; Studium an den Universitäten Tübingen, Heidelberg und München; Promotion durch die juristische Fakultät der Universität München (Prof. Dr. Peter Badura, Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio); seit 1996 Rechtsanwalt in Stuttgart, seit 2014 zugleich Lehrbeauftragter an der RWTH Aachen University, Institut für Städtebau und Stadtverkehr.
Herr Dr. Asal ist – als Berater und Prozessbevollmächtigter – auf dem Gebiet des Bau- und Immobilienrechts tätig.
Die Beratung bei der Vergabe und Realisierung von Projekten bildet den Kern der Tätigkeit Herrn Dr. Asals. Zu seinen Mandanten zählen gleichermaßen renommierte Projektentwicklungs- und Bauträgerunternehmen, private Investoren und Industrieunternehmen wie auch Länder, Kommunen und andere Körperschaften des öffentlichen Rechts. Die von Herrn Dr. Asal beratenen Projekte sind ihrer Art und Größe nach vielgestaltig. Seine Beratungspraxis umfasst Großprojekte, wie Bahnhöfe und Bahnstrecken, Einkaufszentren und Stadtquartiersentwicklungen, insbesondere im Rahmen von städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen, oder Industrieanlagen, aber auch kleinere Projekte, die mit Blick auf die anwaltliche Beratung häufig nicht weniger anspruchsvoll sind, so beispielsweise Baulanderschließungen, Betriebsansiedlungen und -verlagerungen, Restrukturierungen von Immobilien durch Entmietung, Um- oder Neubau und Neuvermietung oder An- und Verkäufe von Immobilien. Die steuerrechtlichen Aspekte von Immobilientransaktionen bearbeitet Herr Dr. Asal in Zusammenarbeit mit Kollegen, häufig und gerne auch mit den Steuerberatern seiner Mandanten.
Ein weiterer Schwerpunk der Tätigkeit Herrn Dr. Asals liegt im öffentlichen Bau- und Planungsrecht, was auch Umlegungs-, Sanierungs- und Enteignungsverfahren sowie die Landes- und Regionalplanung umfasst.

Unser Team

Zurück zur Liste

Dr. Sönke Anders

Rechtsanwalt

geb. 1964; Stu­di­um an den Uni­ver­si­tä­ten Frei­burg und Di­jon (Frank­reich); Rechts­an­walt seit 1995; Fach­an­walt für Vergaberecht und Fachanwalt für Ver­wal­tungs­recht. Dr. Sön­ke An­ders ist Vorstand der Regionalgruppe Stuttgart des Deutschen Vergabenetzwerkes (DNVW) sowie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht im Deutschen Anwaltverein (DAV).

Dr. Sön­ke An­ders ist auf Ver­ga­be­recht spe­zia­li­siert. Er be­rät öf­fent­li­che Auf­trag­ge­ber bei der Durch­füh­rung von Ver­ga­be­ver­fah­ren. In Ver­ga­benach­prü­fungs­ver­fah­ren ver­tritt er so­wohl Auf­trag­ge­ber als auch Bie­ter.

Ein wei­te­rer Schwer­punkt der Tä­tig­keit von Dr. An­ders ist das Kar­tell­recht mit Fo­kus auf die Be­rei­che Miss­brauchs­kon­trol­le und Pri­va­te En­force­ment.

Dr. Sön­ke An­ders hat zahl­rei­che Bau­vor­ha­ben im Be­reich Hoch-, Tief-, In­ge­nieur- und Tun­nel­bau be­ra­tend be­glei­tet. Er be­rät die öf­fent­li­che Hand in bei­hil­fe­recht­li­chen Fra­gen. Für Un­ter­neh­men und pri­va­te Grund­stücks­ei­gen­tü­mer ist er zu­dem re­gel­mä­ßig im Kom­mu­nal­ab­ga­ben­recht und öf­fent­li­chen Bau­recht tä­tig.

Unser Team

Zurück zur Liste

Dr. Rainer Albert

Rechtsanwalt

geb. 1965; Stu­di­um an der Uni­ver­si­tät Würz­burg; Rechts­an­walt seit 1995.

Herr Dr. Al­bert ist seit vie­len Jah­ren für nam­haf­te Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men im Be­reich der Be­rufs­haf­tung und Ver­mö­gens­schä­den tä­tig. Zu den Man­dan­ten ge­hö­ren Rechts­an­wäl­te, No­ta­re, Steu­er­be­ra­ter, Ge­schäfts­füh­rer, Vor­stän­de und Auf­sichts­rä­te so­wie An­la­ge­ver­mitt­ler. Dar­über hin­aus be­treut Herr Dr. Al­bert markt­füh­ren­de Un­ter­neh­men im Be­reich des An­la­gen­baus, pri­va­ten Bau­rechts, so­wie re­gio­na­le En­er­gie­ver­sor­ger und Stadt­wer­ke.

Herr Dr. Al­bert hält re­gel­mä­ßig Vor­trä­ge, Se­mi­na­re so­wie In-Hou­se-Schu­lun­gen zu den von ihm be­treu­ten Rechts­ge­bie­ten.

Unser Team

Zurück zur Liste

Katrin Etteldorf

Rechtsanwältin

geb. 1977; Studium der Rechtswissenschaft mit fachspezifischer Fremdsprachenausbildung in Englisch an der Universität Augsburg. Rechtsanwältin seit 2004. Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Mit­glied des VdAA (Ver­band deut­scher Ar­beits­rechts An­wäl­te e.V.), Mitglied der ARGE Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein, Mitglied des Fachanwaltsausschusses für Bank- und Kapitalmarktrecht der Rechtsanwaltskammer Sachsen.

Im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht vertritt und berät Frau Etteldorf Arbeitgeber, v.a. mittelständische Unternehmen, wie auch Führungskräfte. Einen Schwerpunkt bildet dabei die strategische Verhandlungs- und Prozessführung, des Weiteren die Gestaltung und Umsetzung von Um- und Restrukturierungsmaßnahmen, die Beratung und Begleitung in Verhandlungen mit dem Betriebsrat, insbesondere zu Interessenausgleich und Sozialplan. Zudem wirkt Frau Etteldorf bei der Umsetzung unternehmerischer Konzepte mit, z.B. zu flexiblen Arbeitszeitmodellen und variabler Vergütung. Darüber hinaus bildet Frau Etteldorf Personalverantwortliche und Führungskräfte, insbesondere durch Inhouse-Seminare, fort.

Im Bank- und Kapitalmarktrecht vertritt Frau Etteldorf Kre­dit­in­sti­tu­te, Fi­nanz­dienst­leis­tungs­- sowie Leasingun­ter­neh­men. Über langjährige Expertise verfügt Frau Etteldorf auch im Recht der Vermögensverwaltung. Die Prozessführung umfasst einerseits die Durchsetzung vertraglicher Ansprüche und andererseits die Abwehr von Inanspruchnahmen wegen des Vorwurfs von Vertragsverletzungen.