Archives

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Global Market Access Seminar

Seminar am 23. April 2015 in Frankfurt am Main

Für erfolgreiche Unternehmen ist es heute nicht mehr genug, sich auf nur ein Land zu fokussieren.

Beim Zugang zu Märkten weltweit sehen sich Hersteller jedoch fortwährend mit veränderten Sicherheitsvorschriften sowie unterschiedlichen Prüf- und Zertifizierungsanforderungen konfrontiert.

Mit diesen Themen befasst sich das Global Market Access Seminar am 23. April 2015 in Frankfurt am Main. Im Rahmen des Seminars hält Herr Werner Gaus, Rechtsanwalt und Leiter unseres Frankfurter Büros, einen Vortrag zum Thema „Produkthaftung in den USA“.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Kuala Lumpur International Arbitration Week 2015

Konferenz am 8. Mai 2015

Am 8. Mai 2015 wird Herr Dr. Thomas R. Klötzel im Rahmen der Kuala Lumpur International Arbitration Week 2015 die „Key Note Address“ mit dem Titel „Malaysia – Islamic Transactions in Arbitration“ halten.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie hier.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Rechts- und Gerichtssystem in Russland

Vortrag am 13. März 2015

Am 12.03.2015 wird Dr. Matthias Farian auf dem Russlandtag der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn einen Vortrag zum Thema „Rechts- und Gerichtssystem in Russland – aktuelle Reformbestrebungen und deren Umsetzung aus Sicht ausländischer Investoren“ halten.

Nähere Informationen folgen in Kürze.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Osteuropa Wirtschaftstag 2014 in Berlin

Internationaler Kongress

Am 20. Oktober 2014 findet im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin der diesjährige Osteuropatag statt. Sie haben die Möglichkeit mit den Anwältinnen udn Anwälten unseres Russian Desk aktuelle Fragen des Ostgeschäfts zu diskutieren.

Die diesjährigen Themenschwerpunkte sind:

  • Agrar- und Ernährungswirtschaft
  • Green Economy
  • Länderforum Ukraine

 

Weitere Information und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Scharnhorststraße 34-37 (Eingang Invalidenstraße)

10115 Berlin

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Das Direktionsrecht des Arbeitgebers

Vortrag am 21. Oktober 2014

Herr Dr. Andreas Chmel und Frau Carolin Oertel werden an der Universität Tübingen im Rahmen des von Herrn Prof. Dr. Reichold veranstalteten Kolloquiums „Praxis des Unternehmensrechts“ am 21. Oktober 2014 einen Vortrag zum Thema „Das Direktionsrecht des Arbeitgebers“ halten.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Abwicklung von Akkreditiven

Seminar am 7. Oktober 2014

Insbesondere bei Neukunden im fernen Ausland stellt sich für Unternehmen immer wieder die Frage nach deren Zahlungswilligkeit und -fähigkeit. Mit der Eröffnung eines Akkreditivs gibt eine Bank ein Zahlungsversprechen, sofern bestimmte Auflagen erfüllt werden.

Herr Rechtsanwalt Werner Gaus informiert Sie in einem Halbtages-Seminar bei der IHK-Frankfurt über die Handhabung und Abwicklung von solchen Akkreditiven.

 

Zeit: 07.10.2014, 8:30 – 12:30 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Markenrecht und geistiges Eigentum

Workshop am 25. September 2014

Herr Rechtsanwalt Werner Gaus gestaltet im Rahmen bei der Jahresveranstaltung der Dt.-Frz. Juristenvereinigung am 25.9.2014 in Köln einen Workshop zum Thema: „Markenrecht und geistiges Eigentum“.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Arbitration in Practice

Vortrag am 21. Juni 2014 in Malaysia

Herr Dr. Thomas R. Klötzel hält am 21. Juni 2014 auf der Internationalen Schiedskonferenz des Kuala Lumpur Regional Centre for Arbitration in Kuching, Sarawak, Malaysia, einen Vortrag zum Thema „Arbitration in Practice – Some Thoughts from a Continental Perspective“.

Weitere Informationen zu der Konferenz erhalten Sie hier.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

16. Informations- und Kontaktbörse am 24. Oktober 2013

Veranstaltung am 24. Oktober 2013

Unsere Kanzlei nimmt in diesem Jahr an der Informations- und Kontaktbörse in Stuttgart teil. Die Nachwuchsveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskammer Stuttgart, der Allianz Versicherungs-AG, dem Richard Boorberg Verlag und dem Anwaltverein Stuttgart e.V. (AVS) als Veranstalter statt.

Rechtsreferendare, Berufseinsteiger und junge Rechtsanwälte aus der gesamten Region haben die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Teilnehmer können sich vor Ort über Karrieremöglichkeiten, Anwalts- und Wahlstation informieren und mit Anwälten unserer Kanzlei Einzelgespräche führen.

Wie in den Vorjahren werden über 3.000 Teilnehmer erwartet. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich. Wenn Sie sich über die Karrieremöglichkeiten bei Thümmel, Schütze & Partner informieren möchten, finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung auf der Website der Kontaktbörse.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Rechtliche Grundlagen der Aufsichtsratstätigkeit

News vom 20. Januar 2014

Die Aufsichtsratstätigkeit in deutschen Unternehmen ist insgesamt intensiver und anspruchsvoller geworden. Die persönlichen und fachlichen Qualifikationsanforderungen für Mandatsträger steigen stetig, ebenso die Verantwortung und die Haftungsrisiken. Um diese Herausforderung zu meistern, bietet der Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH – WSF Wirtschaftsseminare einen modular aufgebauten Lehrgang für Aufsichtsräte an. Zukünftige und amtierende Aufsichtsräte, Verwaltungsräte oder Beiräte, die ihre Tätigkeit professionalisieren möchten, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, können sukzessive Ihre Qualifikation als Aufsichtsrat in den verschiedenen Bereichen auf- und ausbauen. In mehreren Modulen werden die grundlegenden Anforderungen an die Sachkunde eines Aufsichtsrats abgedeckt.   Am 23. Januar 2014 behandelt Prof. Dr. Roderich C. Thümmel rechtliche Grundlagen der Aufsichtsratstätigkeit. Themen sind

  • Der Aufsichtsrat in verschiedenen Gesellschaftsformen
  • Corporate Governance Kodex
  • Aufgaben von Aufsichtsratsausschüssen

Prof. Dr. Roderich C. Thümmel ist selbst Mitglied in Aufsichtsräten und Beiräten verschiedener Familienunternehmen, teilweise Vorsitzender der jeweiligen Aufsichtsorgane. Er verfügt nicht nur über ausgewiesene rechtliche Expertise zum Thema Überwachungsorgane, sondern kennt die Herausforderungen, vor denen Aufsichtsrat- und Beiratsmitglieder stehen, aus der Praxis. Das Programm erhalten Sie hier: Flyer Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich online anzumelden, erhalten Sie hier: Link

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Haftung des GmbH-Geschäftsführers

Inhouse-Veranstaltung am 21. Januar 2014

Am 21. Januar 2014 findet in den Räumen unserer Stuttgarter Kanzlei eine Inhouse-Veranstaltung für Absolventen des Studiengangs Public Management der Hochschule für Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg statt. Die Absolventen des Studiengangs werden sich typischerweise in den Gehobenen Verwaltungsdienst bewerben und dort unter anderem für kommunale GmbH zuständig bzw. als ihre Geschäftsführer tätig sein.

Thema des eineinhalbstündigen interaktiven Vortrags ist die „Haftung des GmbH-Geschäftsführers“.

 

Zeit:
21.01.2014, ab 17.30 Uhr

 

Ort:
Urbanstr. 7
70182 Stuttgart

 

Referent:
Dr. Roland Haberstroh

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Fakultätskarrieretag Tübingen

Karrieretag am 6. Mai 2014

Am 6. Mai 2014 findet an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen der 4. Fakultätskarrieretag statt. Studierende des Fachbereichs haben die Gelegenheit, frühzeitig mit Anwältinnen und Anwälten der Kanzlei ins Gespräch zu kommen und mögliche Karrierechancen auszuloten. Themen sind beispielsweise studentische Nebentätigkeiten, Praktika, Referendarstellen und Neueinstellungen.

Interessenten können gerne vorab mit uns einen Gesprächstermin vereinbaren.

 

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Andreas Wax
Urbanstr. 7
70182 Stuttgart
T: +49 (0)711.16 67-211

 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Ort:

Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Juristische Fakultät
Geschwister-Scholl-Platz
(Neue Aula)
72074 Tübingen

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Einführung in die US-Produkthaftung – Fälle und Fallstricke

Workshop am 13. November 2013

Herr Werner Gaus wird am 13.11.2013 zusammen mit Dr. Johannes Giebel von der Kanzlei Norton Rose Fulbright einen Workshop bei UL (einem amerikanischen Zertifizierungsunternehmen) in Zeppelinheim  bei Frankfurt zum Thema „Einführung in die US-Produkthaftung – Fälle und Fallstricke“ abhalten.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich direkt an Herrn Gaus wenden.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Aktuelles und Vertragsgestaltung zum Urlaubsrecht

Kolloquium zur Praxis des Unternehmensrechts am 3. Dezember 2013

Dr. Andreas Chmel und Carolin Oertel behandeln in dieser Veranstaltung verschiedene Fragestellungen der unternehmensrechtlichen Praxis zum Thema Urlaubsrecht, wobei neben materiell-rechtlichen Aspekten ein besonderer Fokus auf die Kautelarpraxis gelegt wird.

Die Veranstaltung findet am 3. Dezember 2013 von 18 Uhr bis 20 Uhr an der Universität Tübingen im Hörsaal 4 (Neue Aula) statt.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Vortrag von Prof. Dr. Thümmel zum Thema „Rechtliche Grundlagen der Aufsichtsratstätigkeit“

Veranstaltung am 23. Oktober 2013

Im Rahmen eines Lehrgangs für Aufsichtsräte in fünf Modulen betreut Herr Prof. Dr. Roderich Thümmel das Modul „Rechtliche Grundlagen der Aufsichtsratstätigkeit“. Veranstalter ist WSF Wirtschaftsseminare. Termin der nächsten Veranstaltung in Frankfurt ist der 23. Oktober 2013.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Produkthaftung und Betriebsanleitungen im USA-Geschäft

Seminar am 19. November 2013

Am 19. November 2013 wird Frau Dr. Susanne Kratzsch für die IHK Exportakademie ein halbtägiges Seminar zum Thema „Produkthaftung und Betriebsanleitungen im USA-Geschäft“ halten. Das Seminar informiert über die Produkthaftung in den USA und die notwendigen produktbegleitenden Sicherheitshinweise für den US-Export.
Die Veranstaltung findet in den Räumen der IHK in Ulm statt. Weitere Informationen und Anmeldung direkt über die IHK Exportakademie.
Zeit: 09:00 – 13:00 Uhr
Ort: IHK Ulm
Olgastraße 95-101
89073 Ulm
Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Der Europäische Justizraum – Utopie oder Wirklichkeit?

Vortrag am 7. Oktober 2013

Am 7. Oktober hält Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf A. Schütze um 19 Uhr in der Buchhandlung Hoser + Mende in Stuttgart, Wilhelmstraße 12, einen Vortrag zum Thema „Der Europäische Justizraum – Utopie oder Wirklichkeit?“.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Der Europäische Justizraum – Utopie oder Wirklichkeit?

Vortrag am 8. Oktober 2013

Am 8. Oktober hält Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf A. Schütze um 19 Uhr in der Buchhandlung Hoser + Mende in Karlsruhe, Karlstr. 76, einen Vortrag zum Thema „Der Europäische Justizraum – Utopie oder Wirklichkeit?“.

Zurück zur Liste

Veranstaltungen

Exportieren nach Russland

Vortragsveranstaltung am 14. November 2013

Die Deutsch-Russische Juristenvereinigung e.V., Regionalgruppe Stuttgart, und Thümmel, Schütze & Partner veranstalten am 14. November 2013 am Stuttgarter Standort der Kanzlei eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Exportieren nach Russland“.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier.