Karriere

banner_karriere

Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare

Wir ha­ben kon­ti­nu­ier­li­chen Be­darf an Rechts­re­fe­ren­da­rin­nen und Rechts­re­fe­ren­da­ren auf al­len Ge­bie­ten des Wirt­schafts­rechts. Als Rechts­re­fe­ren­da­rin und Rechts­re­fe­ren­dar steht Ih­nen je­des un­se­rer Tä­tig­keits­ge­bie­te of­fen. Sie wer­den von ei­nem Men­tor be­treut und an­hand prak­ti­scher Fäl­le an die An­walts­tä­tig­keit her­an­ge­führt. Ei­ne Ne­ben­tä­tig­keits­ver­gü­tung wird ge­währt.Wir se­hen die Re­fe­ren­dar­sta­tio­nen als be­son­de­re Chan­ce, spä­te­re Be­rufs­an­fän­ger per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen.
Aus­bil­dungs­plät­ze ste­hen in Stutt­gart, Ber­lin, Dres­den, Frank­furt und Sin­ga­pur zur Ver­fü­gung.Sie soll­ten über ein ge­ho­be­nes Prä­di­kats­ex­amen ver­fü­gen und gu­te Kennt­nis­se zu­min­dest ei­ner Fremd­spra­che be­sit­zen (vor­zugs­wei­se Eng­lisch). Ei­ne be­ab­sich­tig­te Pro­mo­ti­on so­wie even­tu­ell ein aus­län­di­scher Ab­schluss sind er­wünscht.
An­sprech­part­ner:
Rechts­an­walt Dr. Jan Knöbl,
jan.knoebl@​tsp-law.​com

Ausgezeichnet: