Zurück zur Liste

Aktuelles

Produkthaftung und Betriebsanleitungen im US-Geschäft

News vom 19.05.14

Das Seminar „Produkthaftung und Betriebsanleitungen im US-Geschäft“ informierte über die bestehenden Haftungsrisiken und die Eingrenzung von Gefahrenpotenzialen. Neben den rechtlich relevanten Informationen und Tipps zur Risikominimierung erhielten die Teilnehmer einen Einblick in die Besonderheiten der Produkthaftungsversicherung für den US-Markt. Teil einer Vorsorgestrategie, die deutsche Unternehmen in Bezug auf die US Produkthaftung verfolgen können, ist es sorgfältige, klar verständliche Warnhinweise und Gebrauchsanleitungen auszuarbeiten. Tipps und Tricks zum Erstellen von Bedienungsanleitungen bildeten deshalb einen weiteren Schwerpunkt des Seminars.

Die Veranstaltung, die sich an Fach- und Führungskräfte im internationalen Vertrieb richtete, wurde von Frau Dr. Susanne Kratzsch gehalten, die Unternehmen in nationalen und internationalen Produkthaftungsfällen sowie Gerichts- und Schiedsverfahren vertritt.

 

Termin: 12.05.2014

Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr

Ort: IHK Karlsruhe
Lammstraße 13 – 17
76133 Karlsruhe

 

Weitere Informationen zu diesem Seminar können Sie dem IHK Flyer entnehmen.