Unser Team

Zurück zur Liste
schuetze

Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf A. Schütze

Rechtsanwalt

geb. 1934; Stu­di­um an den Uni­ver­si­tä­ten Bonn, Frei­burg/Br., Genf und Lu­xem­burg; Rechts­an­walt seit 1962. Als Schieds­rich­ter (Al­lein­schieds­rich­ter, Vor­sit­zen­der und Bei­sit­zen­der) war Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf A. Schüt­ze be­reits in über 100 vor­nehm­lich in­ter­na­tio­na­len Ver­fah­ren vor ad-hoc und in­sti­tu­tio­nel­len Schieds­ge­rich­ten (ICC, DIS, in­ter­na­tio­na­ler Schieds­ge­richts­hof Wien und Re­gio­nal Cent­re for Ar­bi­tra­ti­on, Kua­la Lumpur) tä­tig, in zahl­lo­sen Fäl­len auch als Par­tei­ver­tre­ter in Schieds­ver­fah­ren. Seit 1983 Ho­no­rar­pro­fes­sor an der Uni­ver­si­tät Tü­bin­gen für in­ter­na­tio­na­les Zi­vil­pro­zess­recht. Mit­glied u. a. der Deut­schen Ge­sell­schaft für Völ­ker­recht und der Wis­sen­schaft­li­chen Ver­ei­ni­gung für In­ter­na­tio­na­les Zi­vil­pro­zess­recht. Zahl­lo­se Ver­öf­fent­li­chun­gen auf den Ge­bie­ten des in­ter­na­tio­na­len Zi­vil­pro­zess­rechts, Bank­rechts und der Schieds­ge­richts­bar­keit.

Am 20.10.2010 wur­de Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf A. Schüt­ze sei­tens der Aris­to­te­les Uni­ver­si­tät in Thes­sa­lo­ni­ki die Eh­ren­dok­tor­wür­de ver­lie­hen.