Zurück zur Liste

Aktuelles

Thümmel, Schütze und Partner verstärkt das Dresdner Büro zum Mai mit zwei erfahrenen Rechtsanwältinnen

News vom 15.05.17

Mit dem Zugang von Frau Katrin Etteldorf und Frau Constanze Muck baut die Kanzlei das Dresdner Büro vor allem in den Bereichen Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Arbeitsrecht weiter aus.

Frau Katrin Etteldorf vertritt und berät im Arbeitsrecht vor allem mittelständische Unternehmen und Führungskräfte. Einen Schwerpunkt bildet dabei die strategische Verhandlungs- und Prozessführung, des Weiteren die Gestaltung und Umsetzung von Um- und Restrukturierungsmaßnahmen, die Beratung und Begleitung in Verhandlungen mit dem Betriebsrat, insbesondere zu Interessenausgleich und Sozialplan. Im Bank- und Kapitalmarktrecht vertritt Frau Etteldorf Kreditinstitute, Finanzdienstleistungs- sowie Leasingunternehmen.

Frau Constanze Muck ist vornehmlich prozessführend für mittelständische und große Unternehmen im Bank- und Leasingrecht tätig. Darüber hinaus betreut sie Mandate im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere die Anmeldung, Überwachung und Verteidigung von Marken und Urheberrechten sowie die Verwaltung von Patenten und berät zu wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen. Ärzte und Apotheker berät und vertritt sie zudem auch rund um Berufsausübung und Haftung, z.B. in Fragen des Arzneimittel- und des Heilmittelwerberechts.

Zusammen mit dem Salary-Partner Tilman Schultheiß und Frau Jana Zeidler konnte das Dresdner Büro der Kanzlei in den letzten Jahren um exzellente Juristen erweitert werden. Dresden ist inzwischen, nach Stuttgart, der zweitgrößte Standort der Kanzlei.