Zurück zur Liste

Aktuelles

Zlata Sheve von Russischer Regierung ausgezeichnet

News vom 28.04.16

Frau Zlata Sheve hat die Auszeichnung der Russischen Föderation für die Erhaltung der Russischen Sprache und Kultur im Ausland erhalten. Die Auszeichnung wurde Zlata Sheve am 9. März 2016 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Russischen Botschaft Singapur durch den Botschafter Andrey A. Tatarinov verliehen.

Frau Sheve ist damit die erste Russin, der diese Auszeichnung in Singapur verliehen wurde. Die Regierungskommission begründete die Auszeichnung von Frau Sheve auch mit ihrem außerordentlichen Engagement als Präsidentin des Russian Club Singapur. Das Russian Desk Singapur der Kanzlei Thümmel, Schütze & Partner hat mittlerweile drei russische Mitarbeiterinnen und hat sich als wichtigste Adresse in Singapur für Wirtschaftsmandate aus dem russisch-sprachigen Raum etabliert.

„Im Namen der Kanzlei gratuliere ich Zlata Sheve zu dieser bedeutenden Auszeichnung und danke ihr und dem Russian Desk Singapur für das erfolgreiche Teamwork.“, kommentiert Prof. Dr. Roderich C. Thümmel, Managing Partner der Sozietät.